Erdapfel-Hackfleischtarte mit Thymian-Käsekruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 8 Eier
  • 2 Paradeiser
  • 120 g Gouda (gerieben)
  • 3 Jungzwiebel
  • 4 Zweig Thymian
  • 0.5 Bund Bärlauch
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

(circa eine halbe Stunde):

Erdäpfeln abschälen, putzen, in Scheibchen schneiden. Zwiebel abschälen, fein würfeln, die Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen und würfeln. Bärlauch abspülen, gut abrinnen und in Streifchen schneiden.

Die Eier schlagen, gut mixen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen - den Thymian dazu rebeln. Erdäpfeln in heissem Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln in wenig heissem Olivenöl glasig dünsten*, Faschiertes hinzufügen, mit anbraten, die Frühlingszwiebeln dazugeben; mit den vorgebratenen Erdäpfeln mischen.

Daraufhin die Hälfte des Bärlauchs hinzufügen, unterziehen, die Tomatenwürfel mit unterziehen.

Die Menge in eine Backform Form, die Eiermasse darüber gleichmäßig verteilen und den übrigen Bärlauch darüber Form. Den Reibkäse darüber streuen, Thymian darüber rebeln und im aufgeheizten Herd bei 140 °C circa 30 Min. backen. Zum Schluss mit Pfeffermühle darüber gehen und in Tortenstücke schneiden. Ein Tortenstück auf einem Teller anrichten und mit einem Bärlauchblatt garnieren.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Hackfleischtarte mit Thymian-Käsekruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche