Erdapfel-Gurken-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 80 g Zwiebel
  • 6 EL Öl
  • 375 ml Kalbsfond
  • 4 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bis 2 Tl Estragonsenf
  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Salatgurke, 500 g
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)
  • 2 Paradeiser (in Scheiben)

1. Die Zwiebeln sehr fein würfelig schneiden. 3 El Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin andünsten. Die Zwiebelwürfel mit dem Salz, Fond, Essig, Pfeffer, Senf und dem übrigen Öl in eine geeignete Schüssel Form.

2. Die Erdapfel in der Schale machen, heiß schälen und möglichst warm in schmale Scheibchen in den Essigsud schneiden. Die Kartoffelscheiben vorsichtig einrühren. Die Gurke von der Schale befreien, fein hobeln und leicht mit Salz würzen. Die Gurkenscheiben 1 Stunde stehen, gut auspressen und unter den Kartoffelsalat vermengen.

2. Den Blattsalat mit den Schnittlauchröllchen bestreut und mit Tomatenscheiben dekoriert (bspw. zu einem Backhendl) zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Gurken-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche