Erdapfel-Gnocchi mit Tomatenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gnocchi::

  • 800 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 225 g Mehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Tomatenragout::

  • 600 g Paradeiser
  • 70 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 EL Zucker
  • 3 Basilikum
  • 30 g Pecorino
  • Salz
  • Pfeffer

1. Die Erdapfel mit Schale machen, abschütten, abkühlen.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien u. Durch die Kartoffelpresse drücken. Eidotter, Mehl, Ei u. 1 Tl Salz dazu und zu einem elastischen Teig zusammenkneten.

2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche fingerdicke Rollen formen u. In 3 cm lange Stückchen schneiden. Die Stückchen über die Zinken einer Gabel rollen u. Durch leichtes Andrücken zu Gnocchi formen.

3. Die Gnocchi portionsweise in das kochende Salzwasser Form, kurz zum Kochen bringen, dann Temperatur reduzieren u. Nur noch leise auf kleiner Flamme sieden. Sobald sie an der Oberfläche sind, mit einer Schaumkelle herausheben u. In einem Sieb gut abrinnen.

4. Für das Tomatenragout die Paradeiser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten, vierteln, entkernen u. Würfelig schneiden, ebenso die Schalotten u. Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

5. Olivenöl erhitzen, Schalotten u. Knoblauch darin andünsten.

Zucker dazu und zerrinnen lassen. Paradeiser hinzfügen und 3 bis 4 Min. bei mittlerer Hitze leicht wallen. Die Gnocchi zum Tomatenragout Form u. Noch 1 Min. leicht wallen.

6. Basilikumblätter zupfen u. Mit ein klein bisschen Pecorino zu den Gnocchi Form. Leicht unterziehen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Nochmal kurz in der Bratpfanne schwenken. In tiefen Tellern anrichten und wiederholt mit Basilikum u. Pecorino überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

66/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Gnocchi mit Tomatenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche