Erdapfel-Gipfeli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 Mittl. Zwiebel; fein geh
  • 10 g Butter
  • 10 Oliven; schwarz, entkern
  • 100 g Formaggini; zerbröckelt
  • 1 Bund Petersilie; fein geh
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Rahm

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

gehackt 1 Bd. Bd. Bd. Petersilie; fein gehackt

Die Erdäpfeln in der Schale weich machen. Noch warm von der Schale befreien und durch ein Sieb drücken. Die Zwiebel in der Butter glasig weichdünsten. Petersilie, Oliven, Formaggini und Zwiebeln zu den passierten Erdäpfeln Form und alles zusammen gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Blätterteig dünn auswallen und in Stückchen von 18x10 cm schneiden, diese wiederum quer halbieren.

Auf die Breitseite jedes Teigstückes ein wenig Füllung Form und zur Spitze hin zusammenrollen. Die Enden einwickeln und zu Gipfeli formen.

Mindestens 20 min abgekühlt stellen.

Die Eidotter mit dem Rahm mixen und die Gipfeli damit bepinseln.

Im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene derweil co. 20 min goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Gipfeli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche