Erdapfel-Gemüsesuppe mit Kräuterkloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 120 g Sellerie (klein gewürfelt)
  • 120 g Karotten (klein gewürfelt)
  • 80 g Porree (gewürfelt)
  • 80 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 120 g Karfiolröschen
  • 100 g Brokkolirosen
  • 2 Zweig Thymian
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 550 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Schlagobers
  • 2.5 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 120 g Zwiebelmettwurst
  • 120 g Feines Bratwurstbrät
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Petersilie
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln machen, abschälen, durch die Kartoffelpresse drücken.

Zwiebelmett und Bratwurstbrät mit Eidotter, Petersilie, ein kleines bisschen Schnittlauch, ein kleines bisschen gerebelten Thymian gut mischen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen, kleine Knödel abdrehen und in heisser Gemüsesuppe drei bis vier Min. ziehen. Knödel mit wenig Butter warm halten.

Zwiebelwürfel glasig dünsten, Gemüsewürfel dazugeben, mit angehen, Erdäpfeln hinzufügen, mit Gemüsesuppe aufgiessen, glatt rühren, zum Kochen bringen, leicht wallen. Brokkoli- und Karfiolröschen dazugeben, durchkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Schlagobers verfeinern, in tiefem Teller anrichten, Knödel darauf gleichmäßig verteilen, mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Gemüsesuppe mit Kräuterkloesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche