Erdapfel-Fisch-Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 sm Festkochende Erdäpfeln (500 g)
  • 16 sm Runde Schalotten (150 g)
  • Salz
  • 500 g Geputztes Seeteufelfilet
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Kerbel
  • 450 g Sahnejoghurt
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

1. Erdäpfeln gut abspülen und mit der Schale 15-20 Min. machen. Schalotten 5 Min. in kochend heissem Salzwasser gardünsten, abgekühlt abschrecken. Schalotten und Erdäpfeln schälen.

2. Den Seeteufel in 16 Stückchen a 30 g schneiden. Küchenkräuter abzupfen und klein hacken, 2 El abnehmen. Die übrigen Küchenkräuter mit Joghurt, Zitronenschale, 1 El Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Zucker durchrühren.

3. Erdäpfeln, Schalotten und Seeteufel abwechselnd auf 8 Spiesse stecken. In 2 Portionen im heissen Öl von jeder Seite 3-4 Min. rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 3 El Saft einer Zitrone beträufeln, mit den 2 El Kräutern überstreuen und mit der Joghurtsauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Fisch-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche