Erdapfel-Fisch-Brei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Ab 6. Monat
  • 500 g Erdäpfeln
  • 120 g Schellfischfilet
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 500 g Karotten
  • 40 g Butter
  • 3 Bis 4 Stengel Petersilie

Erdäpfeln ausführlich abspülen, mit Schale in wenig Wasser in etwa 20 Min. garkochen. In der Zwischenzeit das Fischfilet in Würfel schneiden und mit Orangensaft beträufeln. Karotten abspülen, abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Mit in etwa 100 ml Wasser in einem kleinen Kochtopf in etwa 15 Min. garen. Den Fisch in den letzten 5 Min. mitgaren. Später den Topfinhalt mit dem Mixstab sehr fein zermusen, die Butter dabei hinzufügen. Erdäpfeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken, unter die Karotten-Fisch-Mischung ziehen. Petersilie abspülen, Blättchen abzupfen, feinhacken und ebenfalls unter den Brei ziehen. Den Brei in eine Eiswürfelschale befüllen und einfrieren. Die gefrorenen Würfel in eine gut schliessende Tiefkühlbox umfüllen. So können Sie jeweils nach Hunger Ihres Kindes passende Portionen erhitzen.

dem Eis in den Brei Form und ein wenig länger erhitzen. Das Einfrieren in Portionen ist folgend kein Problem.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Fisch-Brei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche