Erdapfel-Fenchel-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 2 Fenchelknollen (ersatzw. Paprikas)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 5 Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Öl
  • Pfeffer
  • Nach Geschmack 1 Tl Kümmelsamen
  • 5 EL Fein geriebener Käse (z.B. Parmesan)

1. Erdäpfeln abspülen, mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Min. machen.

2. In der Zwischenzeit Fenchel reinigen, Fenchelgrün zur Seite legen. Knolle halbieren, harten Stiel so entfernen, dass die Knolle nicht zerfällt. In Salzwasser mit Saft einer Zitrone 15 min machen. Abtropfen, dann achteln.

3. Paradeiser 2 min in kochendes Wasser legen, herausnehmen, abgekühlt abschwemmen, häuten, achteln und entkernen. Erdäpfeln abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen, halbieren und in Spalten teilen.

4. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Erdäpfeln darin bei mittlerer Hitze anbraten. Nach 7 Min. Zwiebel, Knoblauch und Fenchel dazugeben, weitere 7 Min. rösten. Mit Salz, Pfeffer und nach Wunsch Kümmel würzen.

5. Paradeiser und Käse dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur in in etwa 5 min gardünsten, bis der Käse leicht geschmolzen ist.

Nach Wahl mit gehacktem Fenchelgrün zu Tisch bringen.

kleine Zucchini und ein paar Schwammerln dazu.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Fenchel-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche