Erdapfel-Faschiertes-Käse-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1000 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Tomatenpüree mit Kräutern
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Schafskäse
  • Zimt
  • Thymian
  • Cayennepfeffer
  • Zimt
  • Thymian
  • Cayennepfeffer

Erdäpfeln abspülen, in Salzwasser machen, schälen und in Scheibchen schneiden. Hack bröselig anbraten, Knoblauch hineinpressen, mit Tomatenpüree durchrühren. Herzhaft würzen und mit den Erdäpfeln vorsichtig mischen. Alles in eine flache geben gleichmäßig verteilen.

Joghurt mit Olivenöl glattrühren. Käse reiben und zwei Dritteln davon mit dem Joghurt vermengen. Joghurtguss über die Erdäpfeln Form.

Den übrigen Käse darüberstreuen und den Auflauf im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr ungefähr dreissig Min. überbacken.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Faschiertes-Käse-Gratin

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 29.02.2016 um 07:08 Uhr

    Das schmeckt sehr gut. Aber 4 Portionen sind eindeutig zu wenig, da werden ja locker 6 - 8 Personen satt ;)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche