Erdapfel-Erbsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Gewürfelte, ungeschälte mehlige Erdäpfeln
  • 2 Zwiebel (gewürfelt)
  • 75 g Gespaltene grüne Erbsen
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 5 EL Gruyère-Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Croutons:

  • 3 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Dicke Scheibe gewürfeltes Weissbrot

1. Pflanzenöl in einem großen Kochtopf erhitzen. Erdäpfeln und Zwiebeln hinzfügen und bei schwacher Temperatur unter durchgehendem Ruhren 5 min schwenken.

2. Die gespaltenen grünen Erbsen zufügen und alles zusammen gut mischen.

3. Gemüsesuppe in den Kochtopf gießen und aufwallen lassen. Die Temperatur reduzieren und 35 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Erdäpfeln gar und die gespaltenen Erbsen gekocht sind.

4. In der Zwischenzeit die Crouetons machen. Butter in einer Pfanne zerrinnen lassen. Knoblauch, Petersilie und Brotwürfel hinzfügen und unter häufigem Wenden 2 Min. rösten, bis die Brotwürfel rundherum goldbraun sind.

5. Den geriebenen Käse in die Suppe rühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Vorsichtig erhitzen, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt.

6. Die Suppe in vorgewärmte einzelne Suppenschalen gießen und Crouetons darüber streuen. Sofort zu Tisch bringen.

grünen Erbsen durch rote Linsen ersetzen. Bei Verwendung roter Linsen mit einer großen Prise braunem Zucker zusätzlich süssen.

Gespaltene grüne Erbsen sind süsser als andere Arten gespaltener Erbsen. Beim Kochen lösen sie sich in ein Püree auf, mit dem man die Suppe eindicken kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdapfel-Erbsensuppe

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.01.2016 um 13:16 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche