Erdapfel-Erbsen-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Ingwer (frisch)
  • 4 EL Öl
  • 10 EL Tomatenpüree
  • 2.5 EL Curry Masse anpassen
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 EL Sesamöl
  • Korianderblätter (frisch)
  • Salz

Erdäpfeln in der Schale in Salzwasser knapp gar machen, schälen und in Würfel schneiden.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer von der Schale befreien und fein raspeln. In dem 0el andünsten, das Tomatenpüree und den Curry dazugeben. Erdäpfeln unterziehen, gut durchmischen, dabei mit Salz nachwürzen. Im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur zehn Min. ziehen - wenn nötig, ein wenig Wasser dazugeben.

Erbsen unterziehen, weitere fünf Min. ziehen. Abschmecken, Sesamöl unterziehen und mit gehackten Korianderblättern bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Erbsen-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche