Erdapfel-Endivien-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln; gewaschen
  • Salz
  • 1 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • 250 ml Milch (Menge anpassen)
  • 30 g Butter (kalt)
  • 60 g Durchwachsener Speckscheiben
  • 1 EL Öl
  • 0.25 Endiviensalat
  • 30 g Butter
  • Muskat

Die Erdäpfeln in Salzwasser mit Kümmel weich machen, abschütten, heiß von der Schale befreien und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Milch erhitzen und gemächlich zu den Erdäpfeln Form. So viel Milch unterziehen, bis das Püree sämig und locker ist. Die Butter unterziehen.

In der Zwischenzeit die Speckscheiben in 1cm breite Streifchen schneiden, in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze im Öl knusprig anbraten, herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Den Endiviensalat abspülen, gut abrinnen und in schmale Streifchen schneiden.

Unmittelbar vor dem Servieren Speck- und Salatstreifen unter das warme Kartoffelpüree vermengen und mit brauner Butter, Muskat und Salz nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Endivien-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche