Erdapfel-Canneloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pakete Kartoffelpüree (für je 3 Portionen)
  • 1 Bund Basilikum
  • 12 Bechernelonituben
  • Butter (für die Form)
  • 175 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Becher Paradeiser, vorzugsweise italienisch à 400 g Ew
  • 50 g Paradeiser (getrocknet, in Öl, abgetropft)
  • 2 Teelöffel Oregano

Das Kartoffelpüree nach Packungsanleitung machen. Basilikum von den Stielen zupfen und hacken, unter das Püree heben und mit Salz würzen. Die Menge kurz auskühlen und in einen Spritzbeutel (Lochtülle 10) befüllen.

Die Cannelonituben mit der Kartoffel-Masse befüllen und in eine ausgebutterte Gratinform legen.

Die Dosentomaten mit den getrockneten Paradeiser kurz zermusen und mit Salz und Pfeffer und dem Oregano würzen. Alles über die Canneloni geben und den Ricotta in Nockerl auf dem Ganzen gleichmäßig verteilen. Die geben mit Aluminiumfolie bedecken und im heissen Herd bei 200 Grad 30 bis 40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Canneloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche