Erdapfel-Bohnen-Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Bohnen
  • 1 sm Zwiebel
  • 200 g Erdäpfeln
  • Frischer oder getrock
  • 1 Teelöffel ÖLiter (5g)
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe
  • 100 g Stückige Paradeiser (Packung)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Bohnen reinigen, abspülen und vielleicht halbieren. Zwiebel abschälen und in feine Spalten schneiden. Erdäpfeln abschälen, abspülen und grob würfeln. Rosmarin abspülen und grob hacken.

2. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel und Erdäpfeln darin unter Wenden andünsten. Ca. 1/4 l Wasser und klare Suppe untermengen, aufwallen lassen. Bohnen und Rosmarin hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 15 Min. gardünsten.

3. Paradeiser hinzufügen und bei geschlossenem Deckel in etwa 5 min weiterköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüss-Paprika nachwürzen.

Extra-Tipps Auch Schneidebohnen eignen sich gut für dieses Gulasch. Einfach in breite Stückchen schneiden. Zu solch einem deftigen Eintopf schmeckt ebenfalls mal ein kühles Bier. Nehmen Sie eher ein alkoholfreies denn es hat weniger Kalorien als "normales" Bier: 1 Glas (0, 3 Liter) bringt nur ca. 75 Kalorien mit, im Gegensatz zu Vollbier mit ca. 120 Kalorien.

9 g Eiklar

5 g Fett = 18 %

Anmerkung von Yvette:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Bohnen-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche