Erdapfel-Blunzen-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Erdäpfeln
  • 300 ml Milch
  • 20 g Butter, braun
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 0.5 Porree
  • 250 g Blunzen
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 2 Eier
  • 3 Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Die Erdäpfeln abschälen, vierteln und in ausreichend Salzwasser weich machen. Die Erdäpfeln abschütten, dann noch mal auf den Küchenherd stellen und so lange gut schütteln, bis die Erdäpfeln zerfallen sind und möglichst viel Wasser verdampft ist. Die Milch separat aufwallen lassen.

Die Erdäpfeln durch eine Presse drücken und nach und nach die heisse Milch mit dem Quirl unterziehen. Als letztes die braune Butter unterarbeiten und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Zwiebeln, Speck und Porree in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen.

Die Blunzen häuten, in Scheibchen schneiden und dazugeben. Daraufhin das Ganze in eine ausreichend große Schüssel umfüllen und Majoran, Petersilie und Eier einrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zwiebelringe in einer Bratpfanne mit Butter andünsten.

In eine ausgebutterte Gratinform abwechselnd Kartoffelpüree und Blutwurstmasse schichten. Mit Blutwurstmasse abschliessen und darauf die Zwiebelringe gleichmäßig verteilen. Im Herd bei 180 Grad in etwa 20 Min. gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdapfel-Blunzen-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche