Erdapfel-Apfel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • Zitronen (Saft)
  • Butter
  • 100 g Gek. Schinken bzw. mehr
  • 400 g Schlagobers (ca.)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Prise Curry oder evtl. mehr

1.

Erdäpfeln abschälen, in schmale Scheibchen hobeln (ca. 2 mm) und in wenig klare Suppe zirka 10 min vorgaren.

Äpfel vierteln, entkernen, ebenso hobeln und mit Saft einer Zitrone vermengen. Gratinform mit Butter ausstreichen.

2.

Hälfte Erdäpfeln und Äpfel kreisförmig und abwechselnd in die geben schichten. Schinken fein in Würfel schneiden und darüber gleichmäßig verteilen.

Rest wie vorher darüberschichten.

Schlagobers mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Curry nach Wunsch würzen und über das Gratin gießen.

3.

Im Herd bei 150 °C 50 bis 60 min gardünsten (mittlere Schiene).

Mit Butterflocken belegen und 5 bis 10 min goldbraun übergrillen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdapfel-Apfel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche