Erdaepflspotz'n

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2000 g Erdapfel (roh)
  • 250 g Gekochte Erdäpfeln Salz nach Bedarf
  • Semmelbröckel

Rohe Erdäpfeln raspeln und nicht allzufest auspressen. Wenn sich die Maizena (Maisstärke) abgesetzt hat, gibt man die gekochten durchgepressten und ausgedrückten Erdäpfeln dazu und vermischt sie mit ein wenig Salz. Mit nassen Händen Knödel formen und in die Mitte Semmelbröckel setzen.

Man gibt sie in das kochende Wasser und lässt sie zum Kochen bringen. An der Herdseite eine halbe Stunde ziehen.

"Erdaepflspotz'n" schmecken zu einen saftigen Schweinsbraten sehr gut.

Des Parksteiner Landes

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdaepflspotz'n

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche