Erdäpfeltascherln mit Spinat und Eierschwammerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Teig:

  • 65 g Erdäpfel, Ditta (Kartoffeln)
  • 120 g Glattes Mehl
  • 1 TL Weizengrieß
  • Salz, Wasser

Fülle:

  • 1/4 Einer kleinen Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehen
  • 10 g Butter
  • 75 g Spinat
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 EL Erdäpfelpüree (Kartoffel-)
  • 100 g Eierschwammerl (Pifferlinge)
  • 1 TL Butter
  • 50 g Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Hühnerbrüste
  • Petersilie, Schnittlauch
  • Würfel von 1/2 Tomate
  • Salz, Pfeffer

Für die Erdäpfeltascherln mit Spinat und Eierschwammerln Erdäpfel kochen, durchdrücken, mit Mehl, Grieß und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten in der Küchenmaschine kneten, ganz langsam ein wenig Wasser dazugeben, bis ein glatter, runder Teig entsteht.

Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, in Butter leicht anziehen, blanchierten Spinat dazugeben. 2 – 3 Minuten dünsten, würzen, auf ein Sieb geben, abtropfen lassen, ausdrücken und mit Erdäpfelpüree binden.

Teig dünn ausrollen, kleine Häufchen von der Spinatfülle draufsetzen, mit Teig abdecken und die gewünschte Form und Größe ausstechen. Tascherln im kochenden Wasser 4 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit Schwammerln putzen, in Butter mit etwas Zwiebel und Knoblauch anziehen, mit Hühnerbrühe aufgießen, frische Petersilie, Schnittlauch und Tomatenwürfel dazugeben, würzen und über die Erdäpfeltascherln gießen.

Tipp

Die Erdäpfeltascherln mit Spinat und Eierschwammerln eignen sich auch hervorragend als Beilage.
Die angegebenen Mengen sind dann für 4 Personen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdäpfeltascherln mit Spinat und Eierschwammerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche