Erdäpfelsuppe mit Trüffelöl und Blunzencroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 md Erdäpfel (mehlig)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 125 g QuimiQ
  • 62.5 ml Trüffelöl
  • Wasser zum Aufgiessen
  • Salz
  • Pfeffer

Croutons:

  • 100 g Blunzen
  • 2 EL Mehl
  • Öl (zum Braten)

Erdäpfel abschälen, blättrig schneiden und kurz in kaltes Wasser legen.

Butter in einem Kochtopf aufschäumen, geschnitten Zwiebel ohne Farbe nehmen zu kurz anschwitzen. Erdäpfelscheiben zu den Zwiebeln Form, durchschwenken. Die Hälfte des Trüffelöls, sowie das Lorbeergewürz beifügen, mit QuimiQ und Wasser aufgiessen. Suppe 15 bis 20 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden. Darauf das Lorbeergewürz entfernen und die Suppe im Standmixer mit dem übrigen Trüffelöl aufmixen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die in Würfel geschnittene Blunzen mit Mehl ausstauben. In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Öl erhitzen und die Blutwurstwürfel darin scharf anbraten.

Blutwurstwürfel auf heisser Erdäpfelsuppe anrichten, mit Trüffelöl beträufeln und zu Tisch bringen.

Tipp: Die Erdäpfel unbedingt wässern, damit die Kartoffelstärke entweicht und die Suppe dadurch nicht leimig wird.

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfelsuppe mit Trüffelöl und Blunzencroutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche