Erdäpfelstrudel mit Selchspeck und Grammeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Blätter Tante Fanny Frischer Strudelteig
  • 400 g Erdäpfel (gekocht)
  • 2 Stück Zwiebel (fein geschnitten)
  • 100 g Selchspeck (würfelig geschnitten)
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 200 g Grammeln
  • 4 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • 3 Stück Eier
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Majoran
  • 1/4 l Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Butter (oder Margarine zum Bestreichen)
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Für den Erdäpfelstrudel mit Selchspeck und Grammeln Strudelblätter laut Verpackungsanleitung vorbereiten.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen.

Zwiebel und Speck anrösten und gemeinsam mit Grammeln, Petersilie und Knoblauch unter die Erdäpfel mengen. Die Eier unter die Masse rühren. Mit Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Sauerrahm unterrühren und die Masse etwa eine Viertelstunde rasten lassen.

Die Masse auf zwei Drittel des Strudelteiges auftragen. Seitenränder einschlagen und den Strudel mit Hilfe des Küchentuches einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas zerlassener Butter oder Margarine bestreichen. Den Erdäpfelstrudel mit Selchspeck und Grammeln im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 0

Kommentare41

Erdäpfelstrudel mit Selchspeck und Grammeln

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 12.03.2016 um 14:18 Uhr

    Als Beilage habe ich bei solchen Strudeln immer gerne einen warmen Karutsalat dazu, aber ein Feldsalat tut's zur Not auch!

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 28.12.2015 um 12:28 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 16.12.2015 um 08:42 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 22.10.2015 um 12:22 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 28.09.2015 um 10:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche