Erdäpfelsalat Wiener Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Erdäpfel (speckige)
  • 2 - 3 Stk Zwiebel (rote)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 5 EL Apfelessig
  • 4 EL Öl (Olivenöl oder Rapsöl)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Senf (Estragon)
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Currypulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für den Erdäpfelsalat die Erdäpfel ungeschält in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Danach abseihen, ausdämpfen und lauwarm schälen. Die Erdäpfel blättrig schneiden und mit dem Öl übergießen.

In der Zwischenzeit 1/2 Liter klare Gemüsesuppe aufkochen lassen und ebenfalls über die geschnittenen Erdäpfel gießen. Nun den in kleine Würfel geschnittenen Zwiebel, Zucker, Essig und Senf beimengen und kräftig umrühren.

Mit der Prise gemahlenen Kümmel, Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat noch etwa 30 Minuten rasten lassen und servieren.

Tipp

Für die klassische Wiener Variante kurz vor dem Servieren dem Erdäpfelsalat eine oder zwei Hand voll Vogelsalat beimengen.

Wichtig hierbei ist, das dieser Blattsalat frisch und noch knackig im Salat serviert wird.

Als zweite Variante der Wiener Küche lässt sich anstatt des Vogerlsalat auch eine 1/2 gehachelte Gurke beimengen.

Die Steirische Variante ergänzt den Salat mit 2 Esslöffel Kernöl und etwas gehackten Schnittlauch.

Die Berghüttenvariante ergänzt das Grundrezept mit knusprig angebratenen Speckwürfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 5 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Erdäpfelsalat Wiener Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche