Erdäpfelsalat mit Kapernbeeren und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfel (fest kochend)
  • 0.5 Zwiebel
  • 12 Kalamata-Oliven
  • 12 Kapernbeeren
  • 8 Paradeiser (getrocknet, eingelegt)
  • 200 ml Geflügelfond bzw. Rindsuppe
  • 3 EL Weissweinessig
  • 0.5 Teelöffel Dijonsenf
  • 3 EL Rapsöl
  • Rucola zum Garnieren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

1. Erdäpfel al dente machen (1 Prise Kümmel in das Kochwasser Form), von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

2. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Oliven entkernen und in Spalten schneiden. Kapernbeeren halbieren. Paradeiser in Streifchen schneiden.

3. Geflügelfond erhitzen, mit Essig, Zwiebeln, Senf, Salz und Pfeffer durchrühren, über die Erdäpfelscheiben gießen und kurz ziehen. Paradeiser, Oliven, Kapernbeeren und Öl einrühren. Blattsalat vielleicht mit Rucola garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdäpfelsalat mit Kapernbeeren und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche