Erdäpfelsalat auf spanische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfel (festkochend)
  • Olivenöl
  • Butter
  • 100 g Chorizo
  • 2 Stk Zwiebeln (rot)
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Manchego
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Joghurt (30 % Fett)
  • 2 EL Mayonnaise
  • 200 g Erbsen (tiefgefroren)
  • 1 Kopfsalat

Für den Erdäpfelsalat auf spanische Art, die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Erdäpfel in 14 Minuten kross backen.

Zwischenzeitlich die Chorizo von der Haut befreien, in Würfel schneiden, den Manchego in kleine Würfel schneiden. Die letzten 8 Minuten zu den Erdäpfeln zufügen.

Einen Teller mit Küchenpapier vorbereiten und die Erdäpfelmischung darauf geben, zum Entfetten. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Die Petersilie fein schneiden.

Für das Dressing den Saft einer Zitrone, Joghurt, Mayonnaise und Salz und Pfeffer miteinander vermengen. Die Erdäpfel, Chorizo, Manchego, Zwiebel und Cocktailtomaten, die Hälfte der Petersilie und den aufgetauten Erbsen vermengen.

Die äußeren Blätter vom Kopfsalat entfernen und die restlichen Blätter säubern und unterheben. Anschließend mit gehackter Petersilie garnieren.

Tipp

Zum Erdäpfelsalat auf spanische Art passt sehr gut mariniertes Hühnerfilet a la minute!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 10 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Erdäpfelsalat auf spanische Art

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 20.08.2016 um 14:02 Uhr

    Du schneidest deine Manchego zweimal?

    Antworten
    • molenaar
      molenaar kommentierte am 20.08.2016 um 14:42 Uhr

      Nein! Der Manchego wird nur einmal klein geschnitten! Sorry!

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 22.08.2016 um 11:52 Uhr

      Liebe molenaar, wir haben das Rezept adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 21.08.2016 um 11:38 Uhr

      Hab mir ja gedacht, dass da was nicht stimmt :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche