Erdäpfelroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 dag Erdäpfel (gekocht)
  • 2 Eidotter
  • 17 dag Mehl (griffig)
  • 1 EL Stärkemehl
  • Salz
  • etwas Muskat

Für die Erdäpfelroulade die gekochten Erdäpfel schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Eidotter, Mehl, Stärkemehl, Salz und Muskatnuss zu einem Teig verkneten.

Aus dem Erdäpfelteig eine Rolle formen. Eine Alufolie gut mit flüssiger Butter bestreichen und die Roulade vorsichtig darauf legen. Die Enden gut verschließen.

Die Roulade ca. 35 Minuten kochen lassen. Aus dem Wasser nehmen und die Alufolie entfernen. Die Erdäpfelroulade in Scheiben aufschneiden.

Tipp

Die Erdäpfelroulade passt sehr gut zum Rindschnitzel mit Rahm

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare4

Erdäpfelroulade

  1. morli77
    morli77 kommentierte am 03.06.2016 um 07:59 Uhr

    Super Idee! Mal ganz eine andere Beilage! Sonst hat man eh immer nur Nudeln.

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 03.11.2015 um 11:32 Uhr

    Das wird nachgekocht. Danke.

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.05.2015 um 09:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. marelif
    marelif kommentierte am 17.12.2014 um 12:15 Uhr

    mhh, super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche