Erdäpfelrösti mit Rahmgurken und Dille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rahmgurken:

  • 1 Gurke
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 EL KUNER Jogonaise (30 %)
  • 1 EL Dille (gehackt)
Sponsored by Kuner

Für die Erdäpfelrösti mit Rahmgurken und Dille zunächst Erdäpfel schälen und grob raspeln, mit den Händen gut ausdrücken. Erdäpfel mit Crème fraîche verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

In einer Pfanne Öl erhitzen. Mit einem Löffel Masse in die Pfanne setzen, flach drücken und beidseitig goldbraun braten. Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Gurke mit der Schale in dünne Scheiben hobeln. Sauerrahm mit Mayonnaise glatt rühren, mit Gurkenscheiben und Dille vermischen. Rahmgurken auf die Rösti setzen, mit frischer Dille und Rosa Beeren garnieren und die Erdäpfelrösti mit Rahmgurken und Dille servieren.

Tipp

Belegen Sie die Erdäpfelrösti mit Rahmgurken und Dille zusätzlich mit Räucherlachs.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Erdäpfelrösti mit Rahmgurken und Dille

  1. Eleanore
    Eleanore kommentierte am 13.12.2016 um 21:19 Uhr

    Die Jogonaise würde ich bei den Rahmgurken weg lassen und dafür Knoblauch dazu geben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche