Erdäpfelragout mit Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfel (mehlig)
  • 500 g Spargel (gekocht)
  • 100 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • Öl (zum Anrösten)
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • Spargelfond (oder Suppe zum Aufgießen)
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)
  • Butter (kalt, zum Binden)

Für das Erdäpfelragout mit Spargel Erdäpfel in ganz kleine Würfel schneiden (oder in ganz feine Fächer und anschließend quer auf einem Gemüsehobel in feinste Würfel schneiden) und in kaltem Wasser auswässern. Fein geschnittene Zwiebeln in heißem Öl etwas anlaufen lassen.

Abgetropfte Erdäpfelwürfel zugeben, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Nach und nach mit Spargelfond bzw. Suppe aufgießen, so dass die Erdäpfel stets bedeckt sind, aber nicht schwimmen. (Nur so viel zugießen, wie aufgenommen wird.)

Das Erdäpfelragout unter oftmaligem Rühren ca. 30-40 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Gekochten Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, zugeben und kurz erwärmen. Mit kalten Butterstückchen binden, aber nicht mehr kochen.

Tipp

Statt Spargel kann auch jedes andere passende Gemüse (Erbsen, Kohlrabi, Schwarzwurzeln etc.) verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare16

Erdäpfelragout mit Spargel

  1. Camino
    Camino kommentierte am 12.10.2015 um 17:23 Uhr

    Das sieht richtig gut aus!

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 14.08.2015 um 15:55 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 07.07.2015 um 22:15 Uhr

    mmh

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 26.05.2015 um 18:46 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 16.05.2015 um 09:17 Uhr

    Spargel in jeder Variation ist super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche