Erdäpfelomelette mit Spinat und Spiegelei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Erdäpfelpüree (vom Vortag)
  • 50 g Sauerrahm
  • 2 EL Schnittlauch, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Stk Eier
  • 100 g Blattspinat (frisch oder TK)
  • etwas Öl (für die Pfanne)
  • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
  • 1-2 EL Sauerrahm

Für das Erdäpfelomelette mit Spinat und Spiegelei das kalte Kartoffelpüree mit Sauerrahm und Schnittlauch in einer Schüssel gut verrühren, sodass es keine Klümpchen gibt.

Ein Ei hinzufügen und nochmals gut durchmischen. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin zwei Omelettes herausbacken. Den Blattspinat mit dem gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer sowie etwas Sauerrahm in einer Pfanne dünsten und auf die fertigen Omelettes geben.

Die zwei restlichen Eier in die Pfanne schlagen und zu Spiegeleiern ausbacken. Die Spiegeleier auf dem Spinat anrichten.

Tipp

Erdäpfelomelette mit Spinat und Spiegelei eignet sich besonders, wenn man noch etwas vom Vortag übrig hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Erdäpfelomelette mit Spinat und Spiegelei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche