Erdäpfelnudeln mit Nüssen oder Mohn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Erdäpfel (mehlig)
  • 100 g Vollkornweizenmehl
  • 1/2 Tl Salz
  • 4-5 EL Walnüsse (gerieben)
  • 4-5 EL Mohn (gemahlen)
  • ca. 40 g Butter (oder Margarine)
  • Staubzucker

Für die Erdäpfelnudeln die Erdäpfel in der Schale kochen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelquetsche drücken. Mehl mit dem Salz mischen und mit den Erdäpfeln zu einem Teig kneten.

Eine Rolle formen und ca. 50 Stücke schneiden. Aus jedem Stück eine fingerdicke, ca. 4 cm lange Nudel rollen. In einem große Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln einlegen und 10 Minuten darin ziehen lassen.

Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen. Die Erdäpfelnudeln mit Mohn oder Nüssen mischen, die geschmolzene Butter/Margarine darüber gießen und die Erdäpfelnudeln mit Staubzucker bestreut servieren.

 

Tipp

Die Erdäpfelnudeln passen auch gut zu deftige Gerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Erdäpfelnudeln mit Nüssen oder Mohn

  1. evagall
    evagall kommentierte am 22.07.2016 um 10:01 Uhr

    bei uns gab es früher auch noch die Alternative mit in Butter gerösteten Bröseln (gemischt mit etwas Zucker) und dazu Apfelmus

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 22.07.2016 um 11:41 Uhr

      und wenn es schnell gehen sollte, dann statt gewutzelten Erdäpfelnudeln einfach mit Bandnudeln

      Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 22.08.2015 um 09:37 Uhr

    gut

    Antworten
  3. kstreit
    kstreit kommentierte am 24.07.2015 um 20:43 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. Bettina2
    Bettina2 kommentierte am 16.03.2015 um 17:10 Uhr

    Muss ich ausprobieren

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche