Erdäpfelnudeln mit Bärlauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Erdäpfelteig:

Bärlauchsauce:

Für Erdäpfelnudeln mit Bärlauchsauce erst die Erdäpfelnudeln zubereiten.

Für die Erdäpfelnudeln Erdäpfel kochen und noch heiß pressen. Die übrigen Zutaten dazugeben und den Teig zusammenkneten. Den Teig in mehrere Portionen teilen, jeweils daraus eine Rolle formen (ca. 5 cm) und Nudeln (ca. 1 cm dick) abschneiden. Aus diesen mit den Händen Nudeln formen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen, danach abseihen.

Für die Bärlauchsauce den Bärlauch waschen und fein schneiden. Zwiebel fein hacken. Das Öl erhitzen, darin Zwiebel und Bärlauch anbraten. Cremefine dazugießen und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Creme fraiche einrühren. Den Schinken klein schneiden und ebenso unterrühren. Die Erdäpfelnudeln mit der Sauce verrühren, anrichten und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Tipp

Erdäpfelnudeln mit Bärlauchsauce schmecken auch als vegetarische Variante köstlich.

Man kann die Erdäpfelnudeln auch ungekocht einfrieren und sie dann als TK-Ware weiterverarbeiten.

Der Mehlanteil kann etwas schwanken, das hängt von den verwendeten Erdäpfeln ab. Der Teig sollte nicht mehr kleben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare26

Erdäpfelnudeln mit Bärlauchsauce

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 13.04.2016 um 22:49 Uhr

    Die Sauce schmeckt auch zu anderen Gerichten gut!

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 14.11.2015 um 17:54 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 27.05.2015 um 09:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 25.05.2015 um 22:19 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche