Erdäpfeln und Eier in Kräuterrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln vorw. fest kochend
  • Salz
  • 8 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 500 g Speisetopfen (20%)
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Dille
  • 2 EL Kerbel
  • 2 EL Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)
  • 1 Unbeh. Zitrone; davon
  • 0.25 Teelöffel Zitronenschale und
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Erdäpfeln ausführlich abspülen und in Salzwasser 20 min als gekochte, geschälte Erdäpfel machen. Eier in kochend heissem Wasser 8 min wachsweich gardünsten, abschrecken, schälen und halbieren.

Die Knoblauchzehe häuten und durch eine Presse drücken. Den Topfen mit Sauerrahm durchrühren, die gehackten Knoblauch, Zitronenschale, Küchenkräuter und Saft einer Zitrone dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die gegarten Erdäpfeln schälen, mit Eierhälften und Kräuterdip auf Tellern anrichten und mit frischem Kerbel und Schnittlauch garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdäpfeln und Eier in Kräuterrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte