Erdäpfeln Suzette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Erdäpfeln möglichst länglich
  • 150 g Butter
  • 50 g Semmelbrösel
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 1 Esslöf. Petersilie frisch gehackt
  • 1 Esslöf. Schnittlauch frisch geschnitten
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln nicht abschälen, nur genau abspülen. Im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf einem trockenen Blech zwanzig min backen.

Die Erdäpfeln aus dem Herd nehmen und auskühlen. In Längsrichtung in zwei Hälften schneiden, mit einem kleinen Löffel aushöhlen ohne dabei die Haut zu beschädigen.

Das Innere der Erdäpfeln durch ein Sieb bzw. eine Püreeepresse aufstreichen. Die Butter hineinkneten. Den gewürfelten Schinken und die Küchenkräuter dazumischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die halbierten, ausgehöhlten Erdäpfeln mit dieser Mischung befüllen. Mit Semmelbrösel überstreuen. Mit dem Rest der ausgelassenen Butter begießen und im auf 200 Grad aufgeheizten Herd zwanzig min goldgelb überbacken.

Die Erdäpfeln heiß auf den Tisch bringen.

Eine ausgezeichnete Zuspeise zu Fleisch- und Wildgerichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdäpfeln Suzette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche