Erdäpfeln mit Knoblauchsauce - Papas con mojo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Erdapfel (klein)
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 125 ml Öl
  • Salz
  • 3 EL Weissweinessig
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 Pfefferschote (klein)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie

Papas con mojo heisst dieses Essen auf den Kanarischen Inseln. Die Knoblauchsauce aus scharf gewürzter, dicker Majonäse schmeckt genauso als Dip zu Gemüsestiften, Grillfleisch und Fisch. Erdäpfeln abspülen und in wenig Wasser mit der Schale weich machen. Die Eier trennen und die Dotter mit dem Senf durchrühren. Unter starkem Rühren das Öl am Anfang tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl hinzugießen und die Mischung zur Majonäse durchrühren. Die Majonäse mit Salz, Essig und Kümmel würzen. Die Pfefferschote halbieren, Stielansatz und alle Kerne entfernen. Die Hälften abspülen und sehr klein hacken. Den Knoblauch abziehen und zerdrücken. Die Petersilie abspülen, abtrocknen und klein hacken.

Alle Ingredienzien unter die Mayonaise vermengen und zu den heissen Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Erdäpfeln mit Knoblauchsauce - Papas con mojo

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.05.2015 um 06:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche