Erdäpfeln Berryer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Erdapfel (gross)
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 125 g Speck (durchwachsen)
  • 2 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 172 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Dille
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 250 ml Rindsuppe (heiss)

Der Einfallsreichtum französischer Köchinnen und Köche in Sachen Erdäpfeln ist sicher unschlagbar. Unser Rezept beweist es. Die Erdäpfeln Berryer Art haben übrigens ihren Namen von der Provinz Berry in Mittelfrankreich.

Erdäpfeln von der Schale befreien, abbrausen. Mit einem Kartoffelbohrer runde Kugeln ausstechen. Diese mit einem Küchenmesser eiförmig (wie sehr kleine Schlosskartoffeln) schneiden. Gesalzenes Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Erdäpfeln hinzufügen und 5 min blubbernd machen. Auf ein Sieb Form und abrinnen. Speck fein würfelig schneiden, in einem Kochtopf Form und in 5 min glasig rösten. Zwiebeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. Butter zum Speck Form und erhitzen. Die Zwiebel und Erdäpfeln hinzufügen und unter häufigen Wenden noch mal 5 min rösten. Petersilie, Dill und Schnittlauch abbrausen, abtrocknen, hacken und über die Erdäpfeln streuen. Rindsuppe aufgiessen und bei geschlossenem Deckel 15 min weichdünsten. In eine vorgewärmte Schüssel füllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wozu anbieten: Als Zuspeise passen diese Erdäpfeln zu gepökelter Rinderbrust, zu Schweinsfischerl oder ebenso zu gebratenem Fischfilet. Zubereitung

eine halbe Stunde

Vorbereitung

30 Min.

Menü 5/196

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfeln Berryer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche