Erdäpfeln, Äpfel und Schweinekotelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Schweinekotelett im Stück
  • Salz
  • 60 g Leichtbutter
  • 250 g Zwiebel
  • 250 ml klare Suppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfefferkörner
  • 750 g Vorwiegend fest kochende Erdäpfeln
  • 250 g Äpfel (säuerlich, zB. Boskop)
  • 1 Teelöffel Majoran

Das Kotelettstück mit Salz würzen und in der Hälfte der Leichtbutter in einem Schmortopf gemeinsam mit der Hälfte der feingewürfelten Zwiebeln gut anbraten. Dei Hälfte der klare Suppe aufgießen, Lorbeeblatt und Pfefferkörner dazugeben und ungefähr 45 Min. bei geschlossenem Kochtopf mit der Fleischseite nach oben im aufgeheizten Backrohr (E:200 Grad , G:3) schmorenlassen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln und die übrigen Zwiebeln abschälen und würfeln. Äpfel abschälen, vierteln und das Kerngehäuse herausnehmen. In einer Bratpfanne das übrige Fett schmelzen, kartoffeln und Zwiebeln einfüllen, leicht mit Salz würzen und so lange rösten, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind. Als nächstes Erdäpfeln und Zwiebeln in den Schmortopf schütten und das Fleisch, jetzt mit der Knochenseite nach oben, auf die Erdäpfeln legen. In die Hoelung der Rippenboegen die Apfelviertel legen und mit Majoran überstreuen. Die übrige klare Suppe aufgießen und das Gericht bei geschlossnem Kochtopf im Herd gardünsten (ca. 20 min), zwischendurch die Erdäpfeln einmal auf die andere Seite drehen. Kotelett mitden Äpfeln in eine geeignete Schüssel Form, und die Erdäpfeln rundum anrichten.

Sonstiges : zirka 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfeln, Äpfel und Schweinekotelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche