Erdäpfellaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Erdäpfel (3-4, mehlig)
  • 2 Eier
  • 2 EL Schlagobers (nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • Muskatnuss
  • Kräuter (nach Belieben)
  • Schmalz (zum Herausbacken)

Für die Erdäpfellaibchen die Erdäpfel mit der Schale kochen, schälen und noch heiß passieren. Mit Eiern und eventuell Obers vermischen. Mit Salz, weißem Pfeffer sowie Muskatnuss würzen und nach Belieben gehackte Kräuter zugeben.

Etwa 1 Stunde rasten lassen. Schmalz in einer nicht zu heißen Pfanne schmelzen, aus der Masse mit einem Esslöffel kleine Erdäpfellaibchen formen und langsam backen. Wenden und langsam fertig backen.

Tipp

Der persönlichen Kreativität sind beim geschmacklichen Abrunden der Erdäpfellaibchen keinerlei Grenzen gesetzt. So können etwa gehackte Pilze, Porree, Speck oder Ingwer beigegeben und somit interessante Geschmacksnuancen hervorgebracht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare13

Erdäpfellaibchen

  1. habibti
    habibti kommentierte am 24.10.2015 um 21:40 Uhr

    super Beilage

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 18.08.2015 um 11:20 Uhr

    Ein einfaches Essen aber sehr gut.

    Antworten
  3. kstreit
    kstreit kommentierte am 24.06.2015 um 23:14 Uhr

    Gabs immer bei meiner Oma

    Antworten
  4. Golino
    Golino kommentierte am 28.05.2015 um 19:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Wusti
    Wusti kommentierte am 24.03.2015 um 09:47 Uhr

    Schnell,preiswert und einfach zu machen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche