Erdäpfellaibchen mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Erdäpfellaibchen die Zucchini und Zwiebel grob reiben und mit dem Erdapfelteig vermischen. Kräftig mit Salz , Pfeffer und Burito-Würzmischung würzen.

In einer Pfanne Bärlauchschmalz heiß werden lassen, mit einem Löffel vom Teig Portionen abstechen, in die Pfanne geben und mit dem Löffelrücken auseinander drücken, auf jeder Seite kross braten und sofort servieren.

Tipp

Zu den Erdäpfellaibchen passen verschiedene Saucen und Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Erdäpfellaibchen mit Zucchini

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 22.03.2015 um 08:13 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 12.09.2014 um 11:28 Uhr

    Kann man für das Rezept keine frischen Erdäpfeln verwenden? Ich mag den fertigen Kartoffelteig gar nicht.

    Antworten
    • krokotraene
      krokotraene kommentierte am 24.06.2015 um 19:04 Uhr

      da gebe ich Dir recht

      Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 12.09.2014 um 11:31 Uhr

      Sicher kann man, es dauert nur länger, und manchmal muss es halt schnell gehen

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche