Erdäpfellaibchen mit Zucchini - Gekochte Erdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1200 g Erdäpfel (gekocht)
  • 3 Zucchini (mittelgross)
  • 3 Eier
  • 50 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Knoflzehen
  • 1 Zwiefel und
  • Öl zum Herausbacken

Erdäpfel grob reiben, mit den Eiern, Mehl und den Semmelbröseln zu einer Menge zubereiten. Den Zwiebel klein würfeln, in Öl anrösten, die geraspelten Zucchini hinzfügen, mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und in die Erdäpfelmasse einarbeiten, ungefähr 12 dag große Laibchen formen, in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen, in heissem Fett herausbacken. Verschiedene Salate (Radicchio, Lollorosso, Eichblatt) durch eine Balsamessig - Kernölmarinade ziehen. Die herausgebackenen Erdäpfelzucchinilaibchen auf dem Salat anrichten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdäpfellaibchen mit Zucchini - Gekochte Erdäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche