Erdäpfelkas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Sardellenfilet
  • 1 sm Gewürzgurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 EL Sauerrahm vielleicht 2

Die Erdäpfel in zirka 25 Min. weichkochen, das Ei zirka 10 Min. hartkochen und abschrecken. Butter und Senf in einer Backschüssel durchrühren. Zwiebel, das abgetropfte Sardellenfilet und die Gewürzgurke feinhacken und zur Butter Form.

Das Ei abschälen, das Eiklar abtrennen, feinhacken und unterziehen. Die Eidotter durch ein Sieb dazustreichen. Den Schnittlauch in feine Rollen schneiden und zum Garnieren zur Seite legen.

Die Erdäpfel von der Schale befreien und durch die Presse zu der Buttermischung drücken. Alles gut durchrühren (von Hand!) und mit Paprikapulver, Kümmel und Salz würzen. Sauerrahm hinzfügen, damit die Menge gut streichfähig wird.

Den Erdäpfelkas mit den Schnittlauchröllchen dekorieren.

Der Aufstrich passt am besten zu dunklen Brotsorten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfelkas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche