Erdäpfelgulyas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Sponsored by Clever

Für das Erdäpfelgulyas die Zwiebel und Erdäpfel in kleine Würfel schneiden. Die Frankfurter ebenfalls in Scheiben schneiden.
In einem großen Topf die Zwiebel im Sonnenblumenöl anschwitzen, danach die Erdäpfel und die Frankfurter beigeben, umrühren und mit dem Tomatenketchup ablöschen.

Danach mit dem Paprika stauben, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Worcestersauce würzen und mit heißer Rindsuppe auffüllen.
Dann das Erdäpfelgulyas 20 Minuten köcheln lassen und evtl. mit Gewürzen je nach Gusto abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Kommentare22

Erdäpfelgulyas

  1. catherine50
    catherine50 kommentierte am 15.02.2016 um 12:57 Uhr

    mir fehlt Kümmel und Knoblauch

    Antworten
    • annelie3
      annelie3 kommentierte am 15.05.2016 um 13:43 Uhr

      Stimmt. Schmeckt lecker

      Antworten
  2. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 05.11.2015 um 20:48 Uhr

    gut

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 29.10.2015 um 13:26 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 26.10.2015 um 16:13 Uhr

    Mit Debreziner noch besser:-)

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche