Erdäpfelgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Erdäpfelgulasch Zwiebeln schälen, fein hacken. Erdäpfel schälen und vierteln. Die Butter erhitzen, Zwiebeln darin goldbraun rösten, Paprikapulver dazugeben, durchrühren und sofort mit dem Essig ablöschen.

Mit der Suppe aufgießen. Kümmel, den gepressten Knoblauch, Majoran und die Erdäpfel beigeben. Dann das Erdäpfelgulasch auf Wiener Art salzen und unter mehrmaligen Umrühren weich kochen, bis der Saft durch die Erdäpfelstärke sämig wird.

Tipp

Die Sauce schmeckt besser, wenn man sie mit 1-2 EL Sauerrahm verrührt. Man kann auch als ersten Schritt 100 g Speck (in kleine Würfel geschnitten) glasig braten und darin die Zwiebel rösten und wie oben beschrieben weiter verfahren - so wird das Erdäpfelgulasch noch deftiger. Oft bekommt man auch in Stücke geschnittene Frankfurter-Würstchen, Dürre oder würzige Debreziner im Erdäpfelgulasch serviert - sie sollten 5-8 min mitgegart werden.

Was denken Sie über das Rezept?
33 6 1

Kommentare33

Erdäpfelgulasch

  1. Eleanore
    Eleanore kommentierte am 21.01.2017 um 23:34 Uhr

    nur etwas mehr Suppe bzw. Wasser zum Aufgiessen

    Antworten
  2. Eleanore
    Eleanore kommentierte am 21.01.2017 um 23:31 Uhr

    Habe Lorbeerblätter, Debreziner, Essiggurkerl und Hanfsamen dazu gegeben

    Antworten
  3. Gmainer1
    Gmainer1 kommentierte am 21.04.2017 um 15:15 Uhr

    Gebe noch Wuerstel bei

    Antworten
  4. grube
    grube kommentierte am 18.05.2016 um 10:15 Uhr

    und dazu selbstgemachte Mohnflesserl....mmmhhhh

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 08.02.2016 um 15:18 Uhr

    Mit Depreziner bekommt das Gulasch eine leichte Schärfe.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche