Erdäpfelblattln mit steirischem Kürbisgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfel
  • 200 g Buchweizen
  • 2 Stück Eidotter
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 1 TL Anis
  • Salz

Kürbisgemüse:

Für die Erdäpfelblattln mit steirischem Kürbisgemüse die Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen, abseihen und etwas ausdampfen lassen. Die Erdäpfel passieren, mit Eidotter und Butter vermischen und erkalten lassen. Mehl, Anis, Salz und die Erdäpfelmasse kneten, den Teig rasch ausrollen (2 – 3 mm) und mit einem Teigroller kleine Rechtecke schneiden (4 cm x 6 cm) oder rund ausstechen. Dann im heißen Fett schwimmend 2 Minuten backen.

Für das Kürbisgemüse den Kürbis schälen und mit einem Reibeisen fein raspeln oder in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Öl anziehen lassen, Kürbis, Lorbeer, Paprikapulver und Kümmel dazugeben und mit der Rindsuppe aufgießen.

Danach den in Würfel geschnittenen Paprika daruntergeben und das Ganze ca. 5 – 8 Minuten schmoren lassen. Zum Schluss den mit Stärkemehl glatt gerührten Sauerrahm unter das Gemüse rühren. Das Kürbisgemüse lasagneartig abwechselnd mit den Erdäpfelblattln übereinander anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare2

Erdäpfelblattln mit steirischem Kürbisgemüse

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 04.10.2014 um 10:00 Uhr

    das hört sich wirklich sehr gut an

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.04.2014 um 06:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche