Erdäpfel-Spargeln-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Guss:

  • 200 ml Rahm
  • 100 ml Milch
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • Meersalz
  • 60 g Bergkäse
  • Butter (für die Form)

Für das Erdäpfel-Spargeln-Gratin zuerst Erdäpfeln im Dampf knapp weich gardünsten, ein wenig abkühlen, abschälen und in Scheibchen schneiden.

In der Zwischenzeit Spargeln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), Schnittstelle kappen und in 4 cm lange Stückchen schneiden. Im Dampf al dente gardünsten: weiße Spargeln 15 bis 25 min, grüne Spargeln 5 bis 10 min.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Auflaufform mit Butter einfetten.

Kartoffelscheiben und Spargelabschnitte abwechselnd ziegelartig in die Form geben. Rahm und Milch durchrühren, mit Pfeffer, Muskat und Salz würzen. Guss über das Gratin gießen und dieses mit dem geriebenen Bergkäse überstreuen.

Das Erdäpfel-Spargel-Gratin im aufgeheizten Backrohr 20 bis 30 Min. überbacken.

Tipp

Sie können das Erdäpfel-Spargel-Gratin am Ende noch mit frisch gehackten Kräutern bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Erdäpfel-Spargeln-Gratin

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 08.01.2015 um 14:45 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 11.09.2014 um 07:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche