Erdäpfel-Petersilwurzel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfel
  • 500 g Petersilwurzeln
  • 2 Stk Äpfel
  • 2 Stk Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Bergkäse
  • 300 ml Obers
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Salbeiblätter (zum Garnieren)
  • 1 EL Oreganoblätter (zum Garnieren)
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum einfetten)

Für das Erdäpfel-Petersilwurzel-Gratin Erdäpfel, Petersilwurzeln, Äpfel und Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln.

Käse reiben. Flache Auflaufform einfetten, Erdäpfel, Petersilwurzeln, Äpfel und Zwiebel abwechselnd einschichten. Die Schichten zwischendurch mit ca. 100 g vom Käse bestreuen und salzen und pfeffern.

Obers und Milch verrühren, den Knoblauch reinpressen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Mischung über das Gemüse gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Das Erdäpfel-Petersilwurzel-Gratin bei 180 Grad Heißluft ca. 50 Minuten goldbraun backen (evt. zwischendurch abdecken - je nach Bräunung)

Tipp

Man kann die Äpfel im Erdäpfel-Petersilwurzel-Gratin auch einfach weglassen. Oder man ersetzt sie durch Birnen. Diese Variante ist ebenso überaus schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfel-Petersilwurzel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche