Erdäpfel-Melanzani-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Erdäpfel-Melanzani-Gratin zuerst die Erdäpfel schälen und in ca. 1 cm Würfel schneiden.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Melanzani ebenfalls in kleine Würfel schneiden, in eine Sieb geben und mit Salz bestreuen. Sie lassen darauhin etwas Wasser und verlieren auch einen Teil ihrer Bitterstoffe.

Anschließend mit Wasser abspülen und trocken tupfen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

In einer Auflaufform Wasser, Melanzani, Erdäpfel, Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl, Rosinen, Zucker und die Gewürze gut vermischen. Zugedeckt für ca. 35-40 Min. in den Backofen geben.

Währenddessen die Paradeiser und den Feta in Würfel schneiden.

Nach den 40 Min. die Paradeiser unter das Gemüsae mischen und den Feta darüber zerbröckeln. Nochmals für 20 Min. ins Rohr, aber diesmal nicht zugedeckt.

Das Erdäpfel-Melanzani-Gratin herausnehmen, mit dem Zitronensaft beträufeln und sofort servieren.

 

Tipp

Mit frisch gehackter Petersilie bestreut, verströmt der heiße Erdäpfel-Melanzani-Gratin nochmal ein ganz herrliches Aroma.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfel-Melanzani-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche