Erdäpfel-Lauch-Tarte mit geräuchertem Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 240 g Mehl (glatt)
  • 100 g Topfen
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • Salz
  • Butter (für die Form)

Für die Fülle:

  • 200 g Räucherlachs (in Streifen geschnitten)
  • 80 g Jungzwiebel
  • 160 g Obers
  • 2 Eier
  • 1 Dotter
  • 80 g Crème fraîche
  • 60 g Parmesan
  • 200 g Erdäpfel
  • 40 g Semmelbrösel

Für den Salat:

Für die Erdäpfel-Lauch-Tarte mit geräuchertem Lachs zunächst für den Teig alle Zutaten verkneten, kurz rasten lassen und mit einem Teigroller einen dünnen Teig ausrollen. Eine runde Form mit Butter bestreichen, Teig darauf geben und mit einer Gabel einstechen, so dass überall Löcher entstehen. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C 5 Minuten backen.

Für die Fülle die Erdäpfel schälen und kochen, auskühlen lassen und grob reiben. Mit den restlichen Zutaten vermischen und in den vorgebackenen Teig gießen. Bei 200 °C Ober-/Unterhitze 35 Minuten backen.

Die Erdäpfel-Lauch-Tarte mit geräuchertem Lachs auskühlen lassen, portionieren und mit dem marinierten Salat servieren.

Tipp

Erdäpfel-Lauch-Tarte mit geräuchertem Lachs kann auch mit normalem Mürbteig zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Erdäpfel-Lauch-Tarte mit geräuchertem Lachs

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 16.10.2015 um 08:47 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche