Erdäpfel-Karfiol-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 lg Karfiol; Karfiol
  • Salz
  • 4 Eier
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 Bund Petersilie
  • 40 g Butter
  • 2 EL Emmentalerkäse
  • 2 EL Semmelbrosel

Erdäpfeln abspülen und in der Schale 20 Min. machen.

Karfiol in kleine Rosen teilen, in gesalzenem Wasser fünfzehn min machen.

Die Hälfte der Eier hart machen. Die andere Hälfte der Eier mit Sauerrahm schlagen. Petersilie abspülen, abtrocknen, klein hacken und darunterrühren.

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Erdäpfeln abziehen und in Scheibchen schneiden. Karfiol auf ein Sieb gießen und abrinnen. Gekochte Eier schalen und in schmale Scheibchen schneiden.

Mit der Halfte der Butter eine feuerfeste geben ausstreichen. Zunächst Kartoffelscheiben, dann Blumenkohlroschen und Eier in die geben schichten, darüber ein wenig von der Rahm-Eier-Mischung und von dem geriebenen Käse. Jetzt noch mal eine Schicht Erdäpfeln, Karfiol usw., bis alle Ingredienzien verbraucht sind. Obenauf Semmelbrosel streuen und die übrige Butter in kleinen Flocken darauf gleichmäßig verteilen.

Die geben in das heiße Backrohr schieben und den Gratin zwanzig min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdäpfel-Karfiol-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche