Erdäpfel Grundteig für süße Obstknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 kg Erdäpfel (gekocht)
  • 200 g Weizengrieß
  • 300 g Mehl (griffiges)
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Ei

Für den Erdäpfel Grundteig gekochte Erdäpfel durch eine Presse drücken und auf diese noch heiße Masse den Grieß, das Salz und das Mehl geben.

Mit einem Kochlöffel etwas durchmischen und 20 Minuten stehen lassen. Dann die Butter und das Ei einarbeiten. Wieder mindestens 20 Minuten rasten lassen, dann den Teig portionieren, mit beliebigem Obst füllen und die Knödel in siedendem (nicht sprudelnd kochendem) Wasser etwa 15 Minuten kochen.

Nach Belieben die Obstknödel in Butterbröseln wenden. Man kann sowohl Kirschen, Marillen, Erdbeeren, Heidelbeeren als auch Zwetschgen, Griecherl oder auch Kiwis als Fülle nehmen.

Tipp

Wenn man aus dem Erdäpfel Grundteig die Obstknödel auf Vorrat macht, sollte man sie gar kochen und dann abgekühlt (ohne Brösel) in Mehl gewälzt einzeln vorfrieren und nachher in Plastiksäckchen gefüllt einfrieren.

Zubereitet werden sie dann im Dampfgarer, man gibt sie gefroren hinein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Erdäpfel Grundteig für süße Obstknödel

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.10.2015 um 13:33 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche