Erbsentopf - aus getrockneten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Wasser
  • 400 g Speck (durchwachsen)
  • 2 P. Port. Zwiebeln
  • 3 P. Port. Karotten
  • 300 g Erdäpfeln
  • Orbeerblatt
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 6 Kleine Brühwürstchen

Bund Suppengrün Salz, Pfeffer Pfeffer

Die Grünen Erbsen (1) eine Nacht lang in dem Wasser einweichen. Am darauffolgenden Tag Mit den Einweichwasser aufwallen lassen, ca. 45 min vorkochen; Speck (am Stück) hinzufügen und noch weitere 45 min machen. Suppengrün reinigen und abspülen, Zwiebeln abschälen und feinhacken, Karotten und Erdäpfeln abschälen und in Stückchen schneiden. Nach ca. 1 Stunde Kochzeit, das vorbereitete Gemüse mit dem Lorbeergewürz sowie dem Majoran in die Suppe Form. Ca. 15 min vor Ende der Garzeit den Speck herausnehmen und in Stückchen schneiden, mit den Brühwürstchen in die Suppe Form. Lorbeergewürz entfernen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, sehr heiß zu Tisch bringen.

(1) Getrocknete grüne Erbsen: im Gegensatz zu gelben Erbsen sind sie ein wenig kräftiger im Wohlgeschmack.

Vorbereitung 20 min

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erbsentopf - aus getrockneten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche