Erbsensuppe und Driwwelerchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erbsen (frisch)
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Petersilie

Erbsen pallen und in der Rindsuppe gardünsten. Die Eier mit Pfeffer, Mehl, Salz und Muskatnuss zu einem glatten Teig zubereiten und die "Driwwelerchen" (Krümelchen) daraus formen. Der Teig soll mit den Händen möglichst gleichmässig in die klare Suppe gekrümelt werden. Nun in der klare Suppe gar ziehen.

Die Suppe wird mit viel frischer, gehackter Petersilie bestreut und sehr heit auf den Tisch bebracht.

Extra-Tip: Für den optischen Pfiff auf der Suppe eignen sich blanchierte Brokkolirosen und gebratene Weissbrotwürfel außergewöhnlich gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsensuppe und Driwwelerchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche