Erbsensuppe mit Schwemmklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Frisch gedoeppte Erbsen
  • 1 Porree
  • 2000 ml klare Suppe oder evtl. Salzwasser
  • 1 Prise Butter

Klösse:

  • 1 Tasse Milch
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Eier (eventuell mehr)

Den Porree in feine Ringe schneiden. Die Erbsen sowie den Porree in der klare Suppe bzw. In dem Salzwasser gardünsten, mit der Butter verfeinern.

In der Zwischenzeit werden die Knödel wie folgt bereitet: Die Milch mit dem Salz sowie der Butter aufwallen lassen. Die ganze Mehlmenge in die Milch schütten und gut verquirlen, damit sich keine Klumpen bilden. Am Topfboden abbrennen. Den Kloss ein wenig auskühlen, dann nach und nach die Eier untermengen. Mit einem feuchten Löffel kleine Knödel abstechen, diese in die heisse Suppe gleiten und darin 10 min ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsensuppe mit Schwemmklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche